Auch wir haben einen eigenen Begriff für Schamanismus: Zauberey! Was sich dahinter verbirgt und was Runen, Blut und Rötel – jenseits von jeglicher Deutschtümelei – damit zu tun haben, erhellen die Schamanismus-Experten und Ethnologen auf sinnlich unterhalt- same und auch wissenschaftlich informative Weise. Wir gewinnen Einblick in die heilende Magie der Worte, verstehen die tiefgrün- dige Bedeutung des antiken Begriffes Pharmaka, lernen Heilkräuter der Antike und unserer heidnischen Vorfahren kennen und begreifen und welche Bedeu- tung der roten Farbe seit der Steinzeit zukommt. Stichworte zum Inhalt: Was ist Magie und Zauberei? Weiße, rote und schwarze Magie Ihre Bedeutung in der Antike, bei Germanen, Kelten und in christlicher Zeit Der Lebenssaft Blut und die Farbe Rot Ocker, Rötel, Zinnober Runen und ihre Beseelung Was sind Pharmaka? Magie, Zauber, Worte und Rituale Steinzeit, Natur und Moderne
vorheriger Termin nächster Termin Anmelden
Termin: Sa. 25.2.2017, 10.30 bis 18 Uhr Kosten: € 155,- Ort:  Neue Akropolis, Schwanthalerstraße 91, 80336 München, Tel: 089 / 5428585 Info: Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch unsere   Seminarversicherung.
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

“Zauberey” - Heilung, Magie und Pharmaka 

 

25.2.2017: Seminar mit Dr. phil. Christian Rätsch und Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling