In den letzten Jahren haben Autoimmunerkrankungen der Schilddrü- se rasant zugenommen. Insbesondere die Hashimoto-Thyreoiditis zählt inzwischen zu den häufigsten Ursachen der Schilddrüsenunter- funktion wie auch der Fehlfunktion. An diesem Abend spannen wir den Bogen von Diagnose, Leitsymptomen, Auswirkungen auf das Hormonsystem und den Stoffwechsel bis hin zu den naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten. Therapeutinnen wie auch Betroffene erhalten Anregungen zum Umgang mit dieser neuen Volkskrankheit. Termin: Fr 8.12.2017, 19 bis ca. 21.15 Uhr Kosten: 20,- Euro Ort:  BRK, München, Haus Alt-Lehel, Christophstr. 12 (Erdgeschoss)
vorheriger Termin nächster Termin Anmelden
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

Naturheilkundliche Begleitung der Hashimoto Thyreoiditis  

 

8.12.2017: Vortrag mit Margret Madejsky