Das Seminartag gibt Ihnen einen grundlegenden Einblick in die Welt der Ernährung, Antioxidantien, Vitamine und Nahrungsergänzung. Erweitern Sie Ihr Wissen und Ihr Praxisspektrum im Bereich der orthomolekularen Therapie. Nehmen Sie die Antworten auf viele aktuelle Fragen Ihrer Patienten rund um das Thema Ernährung und Gesundheit mit in Ihre Praxis. Vitamine sind essentielle Nährstoffe, die der Körper nicht selbst synthetisieren kann, die also von außen zugeführt werden müssen. Im Idealfall werden sie –im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen. In manchen Ausnahmesituationen macht es Sinn die Aufnahme durch gezielte Nahrungsergänzung zur erhöhen. Beides funktioniert jedoch nur, wenn die Verdauungsorgane ihre Aufgaben richtig erfüllen. Therapie mit Mikronährstoffen sollte also immer auch die Gesundheit des inneren Alchimisten im Blick haben. In manchen Fällen ist die Verabreichung orthomolekularer Therapeutika auf nicht-oralem Wege sinnvoll, z.B. als Infusion, um höhere Dosierungen sicher ans Ziel zu bringen, bzw. um die Verdauungsorgane zu entlasten.  Kursinhalte welche Symptome Vitamin-Defizite hervorrufen welche Ursachen zu Mangelzuständen führen können welche Nahrungsmittel als Quelle für die einzelnen Vitamine dienen wann Nahrungsergänzung Sinn macht und in welchem Rahmen welche Gefahren bringen Überdosierungen mit sich wie Sie Ihre Verdauungsorgane bei der Resorption unterstützen
vorheriger Termin nächster Termin
Termin: Sa., 28.10.2017, von 10 bis 17 Uhr Kosten: € 155,- inkl. PDF-Skript  Ort:  Praxis Madejsky/Rippe, Barer Str. 48, 80799 München Info: Max. 14 Teilnehmer Bitte beachten Sie bei Anmeldung auch unsere   Seminarversicherung.
Anmelden
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

Das 1 x 1 der Vitamine - Der Vitamintag 

28.10.2017: Praxisseminar in Kleingruppe mit Christine Baumann